Erstens kommt es anders... (von Walter G. Pfaus)

Kinder und Oma sind in Urlaub, das Ehepaar Valentin freut sich auf eine zweiwöchige traute Zweisamkeit, aber es kommt anders.. Eine leichtfertige Einladung während eines zurückliegenden Urlaubs veranlasst "Urlaubsfreunde" genau jetzt anzureisen. Um diese lästigen Gäste los zu werden verlässt sich das Ehepaar Valentin auf ihren Freund Fabian, der einen vermeintlich Verrückten spielt. Verschiedene Ideen zur Vertreibung der Störenfriede reizen die Lachmuskeln!
Freuen Sie sich auf einen fröhlichen Abend und vergessen Sie den Alltag!


Allgemeine Informationen

Proben: 

Donnerstags ab 20 Uhr im Pfarrzentrum St.Valerius  (in den Ferien nicht immer regelmäßig; wenn Probe ist, steht es im Trierischen Volksfreund unter den Vereinsnachrichten)

Mitgliedsbeitrag:

12 EUR pro Jahr (ab 2014)

Beitrittserklaerung:

Um dem Theaterverein Trier-Feyen beizutreten drucken Sie bitte die Beitrittserklärung aus und senden Sie diese ausgefüllt an die folgende Adresse:
Sabine Schulz-Gerhardt
Graf-Reginar Str 53
54294 Trier

Ziele des Vereins:

Pflege des Amateurtheaters durch Einstudierung und Aufführung von Sketchen oder anderen Kurzstücken, abendfüllende Stücke für Erwachsene und Märchen. Pflege der Geselligkeit durch aktive Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen in Feyen und auch in anderen Teilen von Trier.

Wir würden uns freuen, wenn wir noch viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene für das aktive Theaterspiel gewinnen könnten.